Bauernhoftiere kennenlernen

Ein Rundgang über den Hof:

Wie fühlt sich eine Schafsnase an? Oder der Kamm eines Hahns? Wie riecht frisches Heu und wie echtes Bienenwachs?

Wir lernen Schafe, Ziegen, Hühner und Bienen kennen, erfahren, was Nutztiere sind und welche besonderen Fähigkeiten die verschiedenen Tierarten haben.

Wir überlegen, warum sie bei uns Menschen leben und was sie brauchen, um sich wohl zu fühlen.

 

Dauer: 1,5 bis 3 Stunden* 

Kosten pro Gruppe: 75 (1,5 Std.) bis 130 Euro (3 Std.)**

*Veranstaltungsdauer ist flexibel und kann den Bedürfnissen der Gruppe angepasst werden

.**Eine finanzielle Förderung über das Projekt "Transparenz schaffen" ist möglich!